Children's Fiction | Carlos Valdes | The Bible 4.9

    „Life in Pieces“ und dritte Staffel „Wrecked“: Serienneuware bei TNT Comedy

    Deutsche TV-Premieren im November beim Pay-TV-Sender

    "Life in Pieces" und dritte Staffel "Wrecked": Serienneuware bei TNT Comedy – Deutsche TV-Premieren im November beim Pay-TV-Sender – Bild: CBS
    „Life in Pieces“

    Neue Serien im TV bringt der November bei TNT Comedy. Ab dem 5. November zeigt der Pay-TV-Sender die deutsche TV-Premiere der US-Comedy „Life in Pieces“, die zuvor schon im Angebot von Prime Video zu finden war. Ab dem 13. November gesellt sich auch die dritte Staffel von „Wrecked – Voll abgestürzt!“ als waschechte Deutschlandpremiere zum Sender.

    Life in Pieces
    TNT Comedy zeigt „Life in Pieces“ am 5. November mit vier Episoden zwischen 18.45 Uhr und 20.15 Uhr. Wie beim Sender üblich werden dann aber der zweiten Ausstrahlung auf dem ersten Programmblock Wiederholungen der letzten Ausstrahlung gezeigt, während es dann werktäglich zwischen 19.25 Uhr und 20.15 Uhr neue Doppelfolgen gibt.

    Die Familiencomedy „Life in Pieces“ handelt von der Großfamilie Short, die auch drei bereits erwachsene Kinder mit ihren jeweils eigenen Familien umfasst. Das Besondere an der Serie ist, dass hier die vier Handlungsstränge einer Episode nicht wie bei anderen Comedys miteinander verwoben und nebeneinander erzählt werden, sondern in vier Kurzgeschichten („Short-Stories“) nacheinander.

    Psychotherapeutin Joan (Dianne Wiest) und der Airline-Pilot John (James Brolin, „Pensacola“, „Hotel“) müssen sich anlässlich von Johns Pensionierung neu sortieren. Joan hat ihre drei Kinder stets eng bei sich gehalten.

    Heather (Betsy Brandt, „Breaking Bad“) ist die älteste und die einzige Tochter. Sie hat den Hautarzt Tim Hughes (Dan Bakkedahl) geheiratet. Auch dieses Paar hat drei Kinder: Den vor dem Schulabschluss stehenden, dorkigen Tyler (Niall Cunningham), die am Rand der Pubertät stehende Samantha (Holly Barrett) und das altkluge Nesthäkchen Sophia (Giselle Eisenberg). Auch Heather mischt sich, wie ihre Mutter, gerne in die Belange anderer ein.

    Matt (Thomas Sadoski, „The Newsroom“) ist das mittlere Kind von Joan und John. Ihm hängt in der Familie der Ruf an, nichts auf die Reihe zu bekommen. Gerade wurde seine Ehe geschieden und er schläft bei seinen Eltern in der Garage. Einziger Lichtblick in seinem Leben ist aktuell seine Chefin Colleen (Angelique Cabral, „Enlisted“).

    Jüngster Sohn von Joan und John ist Greg (Colin Hanks, „Band of Brothers“). Er „arbeitet“ aktuell als Erfinder, während seine Ehefrau Jen (Zoe Lister Jones, „Alex und Whitney – Sex ohne Ehe“) als toughe Anwältin den Familienunterhalt besorgt. Im Serienauftakt steht für das Paar die Geburt des ersten Kindes an, Töchterchen Larke.

    In den USA geht „Life in Pieces“ demnächst in die vierte Staffel.

    Trailer zu „Life in Pieces“

    Wrecked
    Ab dem 13. November zeigt TNT Comedy die zehnteilige dritte Staffel der US-Comedy „Wrecked“. Zum Auftakt gibt es eine Doppelfolge.

    In der zweiten Staffel konnten die Überlebenden des Flugzeugabsturzes auf einem Boot in See stechen. Doch damit kamen sie vom Regen in die Traufe, denn nach dem Untergang ihres Gefährts haben sie sich nun auf eine neue Insel gerettet. Die ist zwar bewohnt, allerdings nicht vom nettesten Zeitgenossen: Der Inselbesitzer lebt hier nach ganz eigenen Regeln …

    Trailer zur dritten Staffel von „Wrecked“

    Hunter King

    01.10.2018, 20:00 Uhr – Bernd Krannich/thehollyartstudio.com

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen

      Sitemap